Unterrichtsmethoden

Unterrichtsmethoden: modernes Lernen der spanischen Sprache in Stuttgart

Bei (www.) stuttgart-spanisch (.de) zu lernen bedeutet muttersprachlichen Unterricht zu erhalten, viele praktische Übungen zu machen, Sprachtraining intensiv auszuüben und somit viel mehr als „nur“ die Sprache zu erlernen.

Im Unterricht wird immer auf Spanisch kommuniziert. Das Erlernen der Grammatik findet mit Hilfe von sorgfältig ausgewählten Übungen und Texten bewährter Lernbücher statt. Ihre Spanisch-Lehrerin Susana lebt seit vielen Jahren in Stuttgart, ist allerdings gebürtige Kubanerin und daher Muttersprachlerin mit einer Ausbildung zur Spanischlehrerin.

(www.) stuttgart-spanisch (.de) arbeitet nicht wie andere Schulen mit einem einzigen Buch, sondern stellt das Unterrichtsmaterial aus verschiedenen Lernbüchern und Übungsheften zusammen. Dies ermöglicht eine Anpassung an das Niveau und die Interessen an die Gruppe oder die Schüler anzupassen. Wenn ein Thema besondere Schwierigkeiten macht, erhalten Schülerinnen und Schüler mehr Material zu diesem Thema.

Kurse (keine Intensivkurse) beinhalten 1-2 Unterrichtsstunden pro Woche. Sollten Sie verhindert sein, können Unterrichtsstunden gerne jederzeit verschoben werden und verfallen selbstverständlich nicht.

Die Kurse können in der Spanisch-Schule, Gnesener Straße in Stuttgart, in Ihrer Firma oder bei Ihnen zu Hause stattfinden.

Die  Stuttgarter Gruppen haben selten mehr als 4 und niemals mehr als 6 Teilnehmer und sind deshalb individuell angepasst und effektiv. Innerhalb der Gruppe wird durch interaktive Übungen mit den anderen Schülern und dem Austausch auf Spanisch das Lernen leicht gemacht. Darüber hinaus fördern wir die Motivation des gemeinsamen Lernens und weisen auf verschiedene Veranstaltungen mit spanischem oder lateinamerikanischem Flair in Stuttgart hin.

(www.) stuttgart-spanisch (.de) setzt heutzutage modernsten Unterrichtsmethoden ein, basierend auf dem kommunikativen Bereich und den europäischen Richtlinien des Sprachunterrichts. Durch diese interaktiven Methoden wird vom ersten Tag an Spanisch gesprochen. Der Unterricht ist in verschiedene Sprachniveaus gegliedert, damit je nach Kenntnisstand die Sprachfähigkeiten verbessert und in einer praktischen und unterhaltsamen Art weiter erlernt werden können. Aus diesem Grund empfiehlt sich eine Spanisch-Probestunde bei Susana in Stuttgart, bzw. mindestens ein Einstufungstest online, damit das Niveau für den passenden Kurs ermittelt werden kann.